Bürger in Wut

Aus Inrur

Version vom 16. Mai 2019, 03:55 Uhr von Klaus (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Braunzone

Salonfaschismus

Bremen


Bürger in Wut
in der deutschsprachigen wikipedia

Bürger in Wut (Kurzbezeichnung: BIW) ist eine 2004 gegründete
rechtspopulistische Wählervereinigung mit Sitz in Berlin,
die jedoch hauptsächlich in Bremen aktiv ist.
BIW selbst bezeichnet sich als bürgerlich-konservativ.
Programmatisch ähneln ihre Positionen denen der ehemaligen Partei Rechtsstaatlicher Offensive (Schill-Partei),
vor allem in der Innen- und Zuwanderungspolitik.

Die Gruppierung trat im Mai 2007 erstmals zur Wahl im Land Bremen an
und ist seitdem in der Bremischen Bürgerschaft vertreten.

Piet Leidreiter

Klaus Remkes

Jan Timke - extrem rechter Polizist

Udo Ulfkotte

Referent 2018 Hans-Hermann Gockel

Bürger in Wut online

biw-gruppe.de

http://archive.fo/wibRD