Reaktionär

Aus Inrur

Version vom 25. Juli 2019, 15:24 Uhr von Klaus (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Braunzone

anti-emanzipatorisch

Reaktion (Politik)
in der deutschsprachigen wikipedia

Als politischer Begriff bezeichnet Reaktion einerseits
den „Versuch, überholte gesellschaftliche Verhältnisse gegen Änderungsabsichten
(reformerischer oder revolutionärer Art) zu verteidigen“
und andererseits die „Gesamtheit der fortschrittsfeindlichen politischen Kräfte“.[1]
Das Adjektiv „Reaktionär“ steht entsprechend für „an nicht mehr zeitgemäßen [politischen] Verhältnissen festhaltend“;[2]
das Substantiv „Reaktionär“ wurde zum Synonym für einen Ewiggestrigen.[3]
Oft wird „Reaktion“ als Kampfbegriff und abwertend gebraucht.[1]

reaktionär in der wiktionary

Strukturkonservativismus