Gabriele Senft

Aus Inrur

Friedensbewegte Fotografin

Kooperation mit

Verschwörungsideologen

Querfront, Verschwörungs Fraktion etc

Intifada Fraktion Intifada Fraktion PERSONEN

THEMENKOMPLEX ISLAM NAHOST ANTISEMITISMUS

linksradikalen Anti-Zionisten/Semiten/Imperialisten

antizionistisch/antisemitische Juden


bewegungslinke Fotojournalistin und Friedensaktivistin

Querfront Debatte 2016 in und um die bewegungslinke,
antiimperialistisch, antisemitische Verschwörungideologie Szene

13. April 2016
"Junge Welt" Galerie
Ausstellungseröffnung
mit Arnold Schölzel ( "Junge Welt" Chefredakteur)
und Gabriele Senft

Gabriele Senft mit Fotoapperat rechts an der Wand

Gabriele Senft
in der deutschsprachigen wikipedia

Verschwörungsideologie, Koopertion mit Despoten wie Ahmadinedjad, Assad etc

Von 1990 an war sie als Fotoreporterin bei der Zeitung junge Welt angestellt.
Seit 1993 ist sie freischaffend tätig, vorzugsweise für die Blätter „junge welt“, Neues Deutschland,
den Freitag und die Gewerkschaft ver.di sowie diesen nahestehende Verlage und linksorientierte soziale Projekte.

Zu ihren künstlerischen Lehrern und Anregern zählten die Fotografen Sybille Bergemann, Walter Heilig, Eva Kemlein und Horst Sturm.
Zu den Prominenten, die sie ablichtete, gehören Künstler wie Elisabeth Bergner, Theo Balden, Fritz Cremer,
Käthe Reichel, Angela Davis, DER ANTISEMIT Mikis Theodorakis, Ruth Werner, Herman van Veen und Gerhard Gundermann.

Zur Zeit der Bombardierung Jugoslawiens war sie vor Ort unterwegs mit dem Friedenskonvoi der Mütter gegen den Krieg
und wurde dort mit der Tragödie unschuldig getöteter Zivilisten in Varvarin konfrontiert.
Sie initiierte für die Opfer und ihre Angehörigen eine Solidaritätsbewegung,
aber verbreitete mit ihren dort entstandenen Fotos
auch Einsichten und Schlussfolgerungen für neue Aufgaben der Friedensbewegung.

Gabriele Senft ist Ehrenmitglied im Bundesverband der Arbeiterfotografie e.V.
sowie im Arbeitskreis Solidarität bei der DDR/SED/Stasi apologetischen
Gesellschaft zum Schutz von Bürgerrecht und Menschenwürde (GBM) aktiv

sowie bei EcoMujer, einer Vereinigung von deutschen und kubanischen Frauen.

Brigitte Senft: "Arbeiterfotografie" Berlin / Kiel

YOUTUBE VIDEO
Arbeiterfotografie * Gabriele Senft, Fotojournalistin, referiert
KIEKE MA FILM BERLIN

im Roten Laden der Linkspartei u.a. Treff der "Mütter gegen den Krieg"
Veröffentlicht am 15.08.2012
Gabriele Senft, Fotojournalisten, referiert über die Arbeiterfotografie.
Created with MAGIX Video deluxe 17 Plus

Kooperation mit dem
Berliner Verschwörungsideologen Heiner Buecker
und dessen Projekten

59 Fotos Fotoausstellung bei und in Kooperation
mit dem Verschwörungsideologen Heiner Buecker

ihre Homepage

http://www.facebook.com/gabriele.senft

Gabriele Senft bei Wikimedia Commons