Gaullismus

Aus Inrur

Gaullismus
in der deutschsprachigen wikipedia

Gaullismus ist eine politische Strömung in Frankreich,
die von Charles de Gaulle begründet wurde
und die einen kulturell konservativen, wirtschaftlich aufgeschlossenen
aber zentralistischen Staat anstrebt.
Heute vertritt ein Teil des Parteienbündnisses Les Républicains (bis Mai 2015 UMP),
dem auch der ehemalige Präsident Nicolas Sarkozy angehört,
die Idee des Gaullismus.

Spricht man bei deutschen Politikern (historisch) vom Gaullismus,
meint man damit eine außenpolitische Ausrichtung.

"Bundeszentrale für politische Bildung":
Gaullismus

3. Mai 2014 Gregor Gysi mit Laudatio
auf den Gaullisten / Salonfaschisten
Peter Scholl-Latour
auf dem Frühlingsfest 2014
der antizionistisch/antisemitischen
Deutsch-Arabischen Gesellschaft

DAG Frühlingsfest 2014 Reden, Fotos, Videos

Videos: Gregor Gysi und Peter Scholl-Latour – das passt!
Posted on May 4, 2014 by Ulrike Reinhard

Gysi-Laudatio.jpg Scholl Latour und Gysi .jpg Prof. Dr. Peter Roman Scholl-Latour Dr. Gregor Gysi Harald Moritz Bock-1.jpg

Gaullismus google.com Suche