Gerhard Seyfried

Aus Inrur

Querfront, Verschwörungs Fraktion etc

VERSCHWÖRUNGSIDEOLOG INN EN

Intifada Fraktion PERSONEN


Seyfried, Bröckers und das antisemitische "Conspiracy Diagramm"

Seyfried zeichnete u.a. ein "Conspiracy Diagramm"
für das 9/11 Buch seines Partners Mathias Bröckers
,
welches 2002 zweimal beschlagnahmt wurde. [1]
Es beinhaltet den Schriftzug Sharon und daneben eine israelische Nationalfahne,
in die Seyfried statt einem Davidstern ein, Hakenkreuz gemalt hat. [2]

Seyfried Conspiracy Diagramm .jpg


Seyfried hat wieder zugeschlagen
Herby 15.04.2003 00:57
http://de.indymedia.org//2003/04/48962.shtml


Rechts und links kann man doch verwechseln
Ernst Corinth 14.04.2003
http://anonym.to/?http://www.heise.de/tp/artikel/14/14606/1.html

unkritischer Werbeartikel
Gerhard Seyfried
in der deutschsprachigen wikipedia

(* 15. März 1948 in München)[1] ist ein deutscher Comiczeichner, Karikaturist und Schriftsteller.
Seyfried machte sich international einen Namen als grafischer Chronist der links-alternativen Szene,[2]
die er auf humorvolle, liebenswürdige Weise und mit viel Wortwitz karikierte.
Besonders beliebt wurden seine großformatigen Wimmelbilder als Plakate.[3]
Seit den 2000er Jahren veröffentlicht er
akribisch recherchierte[4] historische Romane,
die meist in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg spielen.

Gerhard Seyfried, Kreuzberger Cartoonist

»Es hätte auch Bochum oder Stuttgart sein können.« 
von Hans W. Korfmann Fotos: Michael Hughes
http://www.kreuzberger-chronik.de/chroniken/2003/mai/mensch.html

Seyfried Ausstellung: Schilderguerilla & Beauty Rules
http://anonym.to/?http://www.community-impulse.de/
Comic-Legende Seyfried in der Marheineke Markthalle = Markthalle XI – Wikipedia 13.4.- 19.5.2012 - The Browse Gallery,
Eröffnung 13.4.2012, 17 Uhr

am 12. Mai 2012 ist die Emmaus-Kirche auch wieder dabei:
die 14. Lange Buchnacht lockt Bücherwürmer aus der ganzen Stadt nach Kreuzberg.
In unserem Café findet folgendes Programm statt:
20.00 Uhr Buchpremiere: Gerhard Seyfried, Verdammte Deutsche!
Ein Spionageroman. Das Buch wird ab Herbst im Handel erhältlich sein.
http://anonym.to/?http://www.emmaus.de/
http://de.wikipedia.org/wiki/Lange_Buchnacht
http://www.lange-buchnacht.de/

der verschwörungsideologisch, antisemitische Gerhard Seyfried
und Hans-Christian Ströbele

Und täglich grüßt der Ströbele
25. August 2009
Was die erfolgreiche Wahlkampfallianz eines Grünen Fundamentalisten
mit einem altlinken antisemitischen Comiczeichner über die alternative Stammwählerschaft verrät
http://anonym.to/?http://stroebele.blogsport.de/2009/08/25/und-taeglich-gruesst-der-stroebele/

im Video über NSU V-Mann Thomas Richter alias Corelli kann Mensch die von Seyfried gemalten Wahlplakate als Büro Deko im Hintergrund sehen

sein Wahlplakat
http://anonym.to/?http://www2.stroebele-online.de/upload/pic_2696886_full.jpg

06.08.2009 18:10 Uhr
Von Lars von Törne
Seyfried & Ziska : Grüner in Multicolor
http://www.tagesspiegel.de/kultur/comics/Comics-Gerhard-Seyfried-Kreuzberg;art18281,2866696

http://www.tagesspiegel.de/kultur/comics/seyfried-und-ziska-gruener-in-multicolor/1573556.html

Neues Seyfried-Plakat zum Wahlkampf
07.08.2009: Am Freitag, den 7.August haben Christian Ströbele und Gerhard Seyfried das neue Kunst-Plakat für den Wahlkampf der Öffentlichkeit präsentiert.
Es ist nun online und seit Sonntag im Straßenbild zu bestaunen.
http://anonym.to/?http://www.stroebele-online.de/2696886.html

2005/2006

Richard Gebhardt: Grün ist das Milieu
Jungle World Nr. 6, 8. Februar 2006inland
Grün ist das Milieu
Die Grünen sind wieder das, was sie anfangs einmal waren: die kleinste Oppositionspartei im Bundestag.
Wie sie das ändern wollen, beschreibt richard gebhardt
http://jungle-world.com/artikel/2006/06/16863.html

Josefine Haubold und Line Kühl: Döner, Hanf und Luftballons
Jungle World Nr. 35, 31. August 2005reportage
Döner, Hanf und Luftballons
Im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg kämpft der Grüne Christian Ströbele um ein Direktmandat für den Bundestag.
Seine Konkurrenz scheint schon aufgegeben zu haben.
von Josefine Haubold (Text) und Line Kühl (Fotos)
http://jungle-world.com/artikel/2005/35/15936.html


Sandy K.: Politik ohne Bart
Jungle World Nr. 34, 24. August 2005thema
Politik ohne Bart
von Sandy K.
http://jungle-world.com/artikel/2005/34/15862.html


Keine Stimme für Ströbele! Redaktion BAHAMAS, Berlin, 14. September 2005

2002/2003

Jungle World Nr. 3, 8. Januar 2003feuilleton
Terror ist ein Gugelhupf
Mathias Bröckers verrührt wüste Spekulationen über den 11. September zu einem Weltverschwörungsszenario.
von Martin Krauss
http://jungle-world.com/artikel/2003/02/9813.html

Jungle World Nr. 36, 28. August 2002disko
Der Querdenker
In die Presse von Andreas Hartmann
http://jungle-world.com/artikel/2002/35/23339.html

Das Ströbele-Wahlplakat - jetzt erhältlich! 09.09.2002
http://anonym.to/?http://www.stroebele-online.de/dokumente/3030.html

Gerhard Seyfrieds Roman aus den Tagen des 2. Juni.

Jungle World
Die linke Wochenzeitung
Klaus Dreyer: Hey, der Sommer war kurz
Jungle World Nr. 41, 29. September 2004feuilleton
Hey, der Sommer war kurz
Gerhard Seyfrieds Roman aus den Tagen des 2. Juni.
von Klaus Dreyer
http://jungle-world.com/artikel/2004/40/13797.html


Seyfried und sein Herero Roman

Herero.
Roman von Gerhard Seyfried (2003, Eichborn).
Besprechung von Steffen Richter in der Frankfurter Rundschau,
14.2.2001: Kannst deutsch reden, Meister
Zu Besuch bei Gerhard Seyfried - seit jüngstem Romancier des Herero-Aufstands
http://www.lyrikwelt.de/rezensionen/herero-r.htm


Eine unbelastete Kolonialmacht? Entschädigung und Entschuldigung her
06.01.2004 18:32
in den Ergänzungen ganz viel zu Seyfried
http://de.indymedia.org/2004/01/71258.shtml

KOLONIALISMUS: 100 Jahre Herero - Aufstand
ein Überblick 11.01.2004 01:26
http://de.indymedia.org/2004/01/71560.shtml

mehr zu Seyfried