Hermann Ploppa

Aus Inrur


Verschwörungsideologe


Inhaltsverzeichnis

Hermann Ploppa bei "Psiram"

Hermann Ploppa
in der salonfaschistischen wikiMANNia

in der deutschsprachigen wikipedia

Hermann Ploppa wurde gelöscht

(* 25. August 1953 in Flensburg)
ist ein deutscher Publizist und Autor zweier Bücher zu Politik und Zeitgeschichte
sowie eines humoristischen, autobiographisch geprägten Romans.
Er veröffentlichte zahlreiche Artikel über die Außenpolitik der USA und über transatlantische Eliten.

hier links zu den Löschdiskussionen etc

Wikipedia:Löschkandidaten/21._August_2015#Hermann_Ploppa

Löschprüfung Hermann Ploppa beantragt am 15. Sep. 2015
vom Plopper Apologeten wikipedia Benutzer:Retributive

Personenbeschreibung

Hermann-Theodor Ploppa

staff-www.uni-marburg.de
Deutsch im 20. Jahrhundert * Dr. Wolfgang Näser * 2002 ff.
Ploppa, Hermann (*1953): Plobbas ha'm einen Fäänsehä!
(aus dem Familienroman "Bakterienstraße 51")

Hermann Ploppa auf fsg-web.de

zeitgeist-online.de HERMANN PLOPPA

Jahrgang 1953, Politologe und Publizist, veröffentlichte bereits zahlreiche Artikel
über die Eliten der USA, z. B. den Council on Foreign Relations.
2009 erschien sein Buch „Hitlers amerikanische Lehrer“,
in dem er bis dato nicht beachtete Einflüsse US-amerikanischer Stiftungen
und Autoren auf den Nationalsozialismus offenlegte.
Daneben produzierte Ploppa Features über Sri Lanka und Burma, u. a. für den Deutschlandfunk.

Russia today deutsch:
tag/hermann-ploppa/

DER FEHLENDE PART: Bundeswehr als Auftragsarmee für die USA? [96]

September 2008 Hermann Ploppa BUCH Hitlers amerikanische Lehrer

Die Eliten der USA als Geburtshelfer der Nazi-Bewegung
https://books.google.de/books?id=IG55kbmOq68C
http://www.buecher.de/shop/buecher/hitlers-amerikanische-lehrer/ploppa-hermann/products_products/detail/prod_id/25585203/

Hermann Ploppas Dank an

lehmanns.de
Hitlers amerikanische Lehrer
Die Eliten der USA als Geburtshelfer der Nazi-Bewegung

Hermann Ploppa (Autor)
Hermann Ploppa (Herausgeber)
Buch | Softcover
296 Seiten
2008
Ploppa, Hermann-Theodor (Verlag)

zitiert im Lemma Parasitismus der wikiMANNia

weltkrieg.cc/tags/hermann-ploppa

de.linkedin.com

http://anonym.to/?http://www.dasdossier.de/autor/hermann-ploppa

trendingdeutschland.com hashtag/ploppa

Telepolis Autor
Artikel von 27.12.2007 bis 14.08.2013

Henryk M. Broder
Achse des Guten 20.08.2008 00:07
Hoppla, hier kommt Ploppa!

https://web.archive.org/web/20090711163515/http://www.fsg-web.de/P_ploppa_hermann.htm

Der Klub der "Weisen Männer"

Hermann Ploppa 19.08.2008
Halb geheim, halb öffentlich:
stellt der von Legenden umwobene Council on Foreign Relations die geheime Weltregierung dar,
oder ist er lediglich ein außenpolitisches Studienseminar?

Sind Palästinenser die echten "Kinder Israels"?

Hermann Ploppa 27.10.2008
Das hält der israelische Geschichtsprofessor Shlomo Sand für wahrscheinlich.
Sand fordert deshalb eine Verfassungsänderung

Buch Bakterienstrasse 51

BUCH Hermann Ploppa: Die Macher hinter den Kulissen.
Wie transatlantische Netzwerke heimlich die Demokratie unterwandern

PDF zum Buch

„Man kann mehr erreichen, wenn man nicht in der Öffentlichkeit arbeitet.“
Beate Lindemann, langjährige Geschäftsführerin der Atlantik-Brücke in Berliner Zeitung 16.1.2003 ...

jungewelt-shop:
(verantwortlich Michael Mäde - Kumpel von Jutta Ditfurth):
Hermann Ploppa: Die Macher hinter den Kulissen.

kopp-verlag.de Hermann Ploppa: Die Macher hinter den Kulissen.

http://anonym.to/?http://www.kopernikus-deutschland.de/shop/item/9783939816225

http://anonym.to/?http://www.weltkrieg.cc/tags/hermann-ploppa/

socialnet.de
Hermann Ploppa: Die Macher hinter den Kulissen

Hermann Ploppa: Die Macher hinter den Kulissen.
Wie transatlantische Netzwerke heimlich die Demokratie unterwandern.
Nomen (Frankfurt) 2014. 200 Seiten.
D: 14,90 EUR, A: 15,40 EUR, CH: 21,90 sFr.

youtube Video
KenFM im Gespräch mit:
Hermann Ploppa (Die Macher hinter den Kulissen)

Veröffentlicht am 28.07.2015

wwwKenFMde youtube channel

Wir leben in einem System, das sich „Der Westen“ nennt und vorgibt, demokratisch organisiert zu sein.
Eine Gesellschaft, die den Anschein erweckt, durch das Volk regiert zu werden.
Die Realität sieht jedoch völlig anders aus.
In Wirklichkeit ist das, was man uns als Demokratie verkauft, ein gigantisches Täuschungsmanöver,
um einer sehr kleinen Geldelite die Möglichkeit zu geben, global ihren Willen durchzusetzen.

Damit das möglichst ohne großen Widerstand geschieht,
werden alle Entscheidungsträger in allen Bereichen der Gesellschaft
über entsprechende Think-Tanks, Stiftungen oder Kaderschmieden auf Linie gebracht.
Nur wer hier besteht, wird in eine Führungsposition durchgereicht.
Diese subtile Gehirnwäsche durch das System selbst ist derart geschickt gemacht,
dass selbst diejenigen, die in den bekanntesten Think-Tanks mitmischen, permanent bestreiten, dass es einen solchen Einfluss gibt.

Fakt ist: Wer den Eliten auch nur ansatzweise die Macht streitig macht, wird zeitnah aussortiert.
Sollte er es dennoch zu gesellschaftlichem Einfluss bringen, sieht er sich einer durch die Bank embeddeten Pressemaschine gegenüber, die ihn wann immer es nötig ist, diffamiert, jobbt und ins völlige gesellschaftliche wie finanzielle Abseits bugsiert.
Isolation als Strafe für nicht geleistete Unterwürfigkeit.
Das größte Tabu-Thema in dieser gelenkten Demokratie ist das Hinterfragen der tatsächlichen Machtstrukturen.

Hermann Ploppa erläutert in seinem Buch „Die Macher hinter den Kulissen“ die einzelnen Think-Tanks und Kaderschmieden en detail und legt offen, was die Elite am liebsten weiterhin verschleiern würde.
Dass Ploppas Buch nicht in systemkonformen Medien besprochen wird, liegt auf der Hand.
Bei KenFM kommt der Autor ausführlich zu Wort.

http://anonym.to/?http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/TeamKenFM
http://anonym.to/?http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

nachrichtenspiegel.de
Hermann Ploppa – Die Macher hinter den Kulissen
VON REGENBOGENBIEGER ⋅ 7. AUGUST 2015

TAGS: DEMOKRATUR, KORRUPTION, MACHTELITEN, MAFIA, POLITIKER

univillage.de
Hermann Ploppa - Die Macher hinter den Kulissen 03. August 2015

free21.org
transcript-kenfm-im-gespr%C3%A4ch-mit-hermann-ploppa

wunderhaft.blogspot.de
Sonntag, 2. August 2015
KenFM im Gespräch mit: Hermann Ploppa (Die Macher hinter den Kulissen)

EnDgAmE 31. Juli um 07:00
Der Buchautor Hermann Ploppa im Interview für KenFM
über sein aktuelles Buch "Die Macher hinter den Kulissen".

geldhahn-zu.de
KenFM im Gespräch mit Hermann Ploppa: Die Macher hinter den Kulissen

willkommen-in-der-realitaet.blogspot.de
KenFM im Gespräch mit Hermann Ploppa: Die Macher hinter den Kulissen

finanzcrash.com
KenFM - Hermann Ploppa
Geschrieben von throne am 30.07.2015 06:56:33

30 Juli 2015 propagandaschau.wordpress.com
“Claus Kleber ist ja schon fast berüchtigt” – KenFM im Gespräch mit Hermann Ploppa

DOKUMENTATIONEN . IMPERIUM
30. Juli 2015 rotefahne.eu
HERMANN PLOPPA – DIE MACHER HINTER DEN KULISSEN
Wie transatlantische Netzwerke jenseits der Öffentlichkeit die Demokratie unterwandern

- von RF

29. Juli 2015 - 17:01 kritisches-netzwerk.de
Die Macher hinter den Kulissen (HERMANN PLOPPA)

Mittwoch, 29. Juli 2015 karlmartell732.blogspot.de
Hermann Ploppa: "Die Macher hinter den Kulissen"

29 Juli anderesdenken.com
Die Macher hinter den Kulissen Interviews, KenFM

http://anonym.to/?http://anderesdenken.com/?tag=hermann-ploppa

willibald66.blog.de
KenFM im Gespräch mit: Hermann Ploppa (Die Macher hinter den Kulissen)
von willibald66 @ 2015-07-29 – 17:21:51

1. Juni 2015 Lesung in Lübeck

attac-netzwerk.de 01.06 19:00 bis 21:00
Lesung Die Macher hinter den Kulissen

Lesung: Die Macher hinter den Kulissen

Zur Lesung "Die Macher hinter den Kulissen - Wie transatlantische Netzwerke heimlich die Demokratie unterwandern" mit Autor Hermann Ploppa wird am Montag, 1. Juni 2015, eingeladen.
Beginn ist um 19 Uhr in der "Diele", Mengstraße 41.

Dirk Müller:
07.05.2015 18:01 Uhr
Autor: Cashkurs-Redaktion 9 Kommentare
Gastbeitrag von Hermann Ploppa - Gute Zeiten für Kriegsspekulanten

„Wiederkehr der Hasardeure“ – ein Buch warnt vor dem Zerfall internationaler Konsultationsmechanismen
und der daraus resultierenden erhöhten Kriegswahrscheinlichkeit

businesscrime.de
„Die Macher hinter den Kulissen“ –
Bericht über eine Lesung mit Hermann Ploppa

Von Reiner Diederich. Aus BIG Business Crime Nr. 2/2015

politik-im-spiegel.de
Die Demokratie im Visier
Freitag, 6. März 2015 Julie
Ein Interview von Jens Wernicke mit Hermann Ploppa |
Vorwort: Jens Blecker | NachDenkSeiten

http://anonym.to/?http://politik-im-spiegel.de/tag/hermann-ploppa/

le-bohemien.net
Transatlantische Netzwerke
Die Demokratie im Visier

6. MÄRZ 2015 | 4 KOMMENTARE

http://anonym.to/?http://le-bohemien.net/tag/hermann-ploppa/

dasmili.eu
Hermann Ploppa: "Es gibt diskrete Wege zur Macht"
Datum: 01.01.2015 | Autor: Intisar Malik

"Der Freitag"
LINKSPAZI 05.12.2014 | 18:45 13
Die Macher hinter den Kulissen

Die Transatlantiker
In seinem neuen Buch beschreibt Hermann Ploppa
die Geschichte der transatlantischen Freundschaft,
beleuchtet auch und insbesondere die aus seiner Sicht negativen Seiten.
Ein Blog-Beitrag von Freitag-Community-Mitglied LinksPazi
EIN RAUER WIND WEHT VON WEST

Unter dem Pseudonym Linkspazi bloggt Jochen Mitschka.
Links, engagiert und gegen Heuchelei und Krieg.
Statt Mainstream wiederholen, ihm antworten.
Ort: Virtuelle Linke17
Mitglied seit: 11.01.2014
Letzter Login: 27.07.2015
Beiträge: 39
Kommentare: 138
Schreiber: 6
Leser: 12

heinrichplatz.tv
Hermann Ploppa: Transatlantische Netzwerke, Denkfabriken und Eliteclubs
Posted on December 1, 2014 by Hanz
“Die Macher hinter den Kulissen.
Wie transatlantische Netzwerke heimlich die Demokratie unterwandern”

youtube Video
Hermann Ploppa: Transatlantische Netzwerke, Denkfabriken und Eliteclubs
FilmFundBuero Video channel
Veröffentlicht am 23.11.2014

BEGLEITTEXT:
"Die Macher hinter den Kulissen. Wie transatlantische Netzwerke heimlich die Demokratie unterwandern"
Buch-Info: [1] Hermann Ploppa beschreibt in seinem neuen Buch die Lobby-Arbeit von NGOs
wie den "Bilderbergern", dem "Council on Foreign Relation", der "Atlantikbrücke"
und der "Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik" (DGAP).
Dabei kommen geostrategische Konzepte wie die "flexible response" (Henry Kissinger)
oder Wirtschafts-Initiativen von TTIP bis Social Impact Bonds zur Sprache.
Neoliberale Schockstrategen und US-Lobbygruppen arbeiten seit Jahrzehnten in einem Generationen übergreifenden Projekt
an der Enteignung und Entmündigung der Bürger
mit dem Ziel der Ersetzung demokratisch legitimierter Nationalstaaten
durch die exklusive Herrschaft einer selbst erwählten Elite.
„There is no Alternative!“, sagte Maggie Thatcher dereinst.
Doch, sagt Hermann Ploppa, und er deutet im Schlusskapitel an konkreten Beispielen Alternativen
einer Dreiteilung der Wirtschaft in genossenschaftlich,
öffentlich-rechtlich und privatwirtschaftlich-kapitalistisch an.
Hermann Ploppa, Jahrgang 1953, ist Politologe und Publizist.
Er hat zahlreiche Artikel über die Eliten der USA veröffentlicht,
u.a. über den einflussreichen Council on Foreign Relations.
2009 veröffentlichte Ploppa das Buch „Hitlers Amerikanische Lehrer“,
in dem er bislang nicht beachtete Einflüsse US-amerikanischer Stiftungen und Autoren
auf den Nationalsozialismus offen gelegt hat.

filmdenken-Blog-Eintrag zum Video:
Hermann Ploppa über transatlantische Netzwerke
Veröffentlicht am 23. November 2014, von Daniel Hermsdorf

das-marburger.de
Buchvorstellung und Diskussion
‚Die Macher hinter den Kulissen‘ mit Herrmann Ploppa

Die Buchvorstellung und Diskussion mit Hermann Ploppa zu seinem neuen Buch
‚Die Macher hinter den Kulissen Wie transatlantische Netzwerke heimlich die Demokratie unterwandern‘
beginnt am Mittwoch, 29. Oktober, um 20 Uhr im TTZ, Eintritt frei.

Sind Palästinenser die echten "Kinder Israels"?
Hermann Ploppa 27.10.2008 Telepolis
Das hält der israelische Geschichtsprofessor Shlomo Sand für wahrscheinlich.
Sand fordert deshalb eine Verfassungsänderung

gesellschaft-und-visionen.de
14.02.2007
„Die Macher hinter den Kulissen
– Wie INSM, Atlantik-Brücke, Aspen-Institute
und ähnliche Netzwerke Deutschland heimlich regieren“

Von wem werden wir regiert, und welche Mechanismen kömmen hier zur Anwendung?
Welche Netzwerke haben sich etabliert, wer gehört ihnen an, und wie arbeiten diese?
Einen umfangreichen Einblick gibt der Autor in seiner Studie, welche ebenfalls als Vortrag gebucht werden kann.
Ein Beitrag von Hermann Ploppa.
http://anonym.to/?http://www.gesellschaft-und-visionen.de/Wirtschaft.htm

Download als PDF

Jungle World Nr. 51, 9. Dezember 1998 dschungel
Quäkige Lilly Marleen
Die Frankfurter Ausstellung "Als Mickey Mouse nach Deutschland kam"
dokumentiert die Einbürgerung der Walt Disney-Figur
VON HERMANN PLOPPA

Jungle World Nr. 48, 18. November 1998 heim und welt
»Für die Engländer ist Oscar Wilde zuerst ein Homosexuelle«
Gespräch mit dem Oscar Wilde-Enkel Merlin Holland
INTERVIEW: HERMANN PLOPPA

google.de Suche