Konrad Zdarsa

Aus Inrur

Irrationalismus

Christentum

Konrad Zdarsa
in der deutschsprachigen wikipedia

Konrad Zdarsa [ˈstarsa][1] (* 7. Juni 1944 in Hainichen)
ist römisch-katholischer Bischof von Augsburg.
Von 2007 bis 2010 war er Bischof von Görlitz.

Herkunft

Konrad Zdarsa wurde als siebtes Kind des aus der Steiermark stammenden Seilers Johann Zdarsa
und der aus Bayern stammenden Mutter Elisabeth geb. Goppel geboren,
einer älteren Schwester des späteren bayerischen Ministerpräsidenten Alfons Goppel.
Damit ist der bayerische CSU-Politiker Thomas Goppel sein Cousin.
Aufgrund der Herkunft seines Vaters besitzt Zdarsa die österreichische Staatsbürgerschaft
und hatte damit auch zu DDR-Zeiten
das uneingeschränkte Recht auf Auslandsreisen.