NRhZ-Online

Aus Inrur

(Weitergeleitet von NRhZ)

anti-emanzipatorische Medien

Friedens-Querfront

INTIFADA MEDIEN, Intifada Fraktion

THEMENKOMPLEX ISLAM NAHOST ANTISEMITISMUS

Antizionismus, Antisemitismus, Antiimperialismus

Verschwörungsideologie

Köln


NRhZ-Online
in der deutschsprachigen wikipedia

Die NRhZ-Online – Neue Rheinische Zeitung ist eine im August 2005 gegründete,
wöchentlich erscheinende linke politische Online-Zeitung aus Datça.
Redakteur und Herausgeber ist Peter Kleinert.
Die Website hatte am 25. August 2015 den Alexa-Rang 63,496 in Deutschland
(gegenüber 11.635 vom Oktober 2014 bzw 32.738 vom 14. August 2013).

Querfront Debatte 2016 in und um die bewegungslinke, antiimperialistisch, antisemitische Verschwörungideologie Szene

"Junge Welt" Klon - viele ähnliche Inhalte, Artikel, AutorInnen
- genauso antizionistisch/antisemitisch, verschwörungs-ideologisch,
völkisch, befreiungs-nationalistisch, anti-imperialistisch

Betreiber Peter Kleinert

website

eng verbandelt / bzw personal-identisch
mit der extrem krass
verschwörungsideologischen antisemitschen Arbeiterfotografie

viele abgründige Leseproben:

26.11.2014 Inland
Brief eines Oberstleutnants a.D. an Kanzleramts-Chef Peter Altmaier
Grund: Ein de Maizière-Interview in der FAZ
Von Jochen Scholz


Online-Flyer Nr. 486 vom 26.11.2014
Stellungnahme eines in Israel lebenden Juden
Warum ich Gregor Gysi zur Rede stellen wollte
Von David Sheen


26.11.2014 Inland
250 Millionen Euro,
die wir der Ukraine in diesen Tagen überweisen wollen:
Kiew hat die Absicht, eine Mauer zu errichten

Von Willy Wimmer


Online-Flyer Nr. 485 vom 19.11.2014
Offener Brief an die Unterstützer von Rassismus und Kriegsverbrechen
Wenn Rechte sich als Linke tarnen
Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann


12.11.2014 Inland
Politik und Behörden haben das Vertrauen in den Rechtsstaat tief erschüttert
Bundestagsrede zum NSU-Desaster
Von Petra Pau


12.11.2014 Inland
Mediale und politische Hetzjagd auf die Gewerkschaft der Lokführer
Wieso die GdL unsere Solidarität braucht
Von RT


12.11.2014 Inland
Die NATO schult Soldaten aus Georgien in deutschen Kasernen
Militärische Ausbildungs-Hilfe
Von Ken Jebsen (KenFM)


29.10.2014 Inland
Rede auf der Mahnwache in Karlsruhe am 25. Oktober
Deutschland - wohin geht die Reise?
Von Evelyn Hecht-Galinski


22.10.2014 Inland
Korrespondenz mit dem Generalbundesanwalt in Sachen Sauerlandgruppe
Lehrstück über die deutsche Justiz
Von Elias Davidsson


Online-Flyer Nr. 479 vom 08.10.2014
Benefizveranstaltung von Palästinensern in Wuppertal am 27.September 2014
"Hand in Hand für Gaza"
Von Evelyn Hecht-Galinski


Online-Flyer Nr. 478 vom 01.10.2014
Wie teuer wird Klimaschutz? Können wir uns den überhaupt leisten?
Frau Merkel, Herr Gabriel, worauf warten Sie?
Von Franz Alt


Online-Flyer Nr. 476 vom 17.09.2014
Nina Andrejewa, Vorsitzende der KP der Bolschewiki, im Interview:
"Russland verteidigt die Prinzipien der UN-Charta"
Von Brigitte Queck


Online-Flyer Nr. 473 vom 27.08.2014
„Unsere“ Soldaten... – eine Instrumentalisierung
Deutschlands Verantwortung Teil III
Von Sabine Schiffer


Online-Flyer Nr. 472 vom 20.08.2014
Öffentliche Erklärung von UnterzeichnerInnen aus der Rosa Luxemburg Stiftung
Entsetzen über das israelische Massaker in Gaza
Von Clemens Messerschmid


Online-Flyer Nr. 471 vom 13.08.2014
Brief an die Repräsentanten des Staates Israel und seine Unterstützer
Das Massaker in Gaza beenden

Vom Bundesverband Arbeiterfotografie


Online-Flyer Nr. 470 vom 07.08.2014
Betrachtung anlässlich des israelischen Massakers in Gaza
Sind Gaza und Warschauer Ghetto vergleichbar?

Von Elias Davidsson


Online-Flyer Nr. 468 vom 23.07.2014
Rede auf der Friedensmahnwache am 19. Juli in Berlin
Im Zeichen von Solidarität mit Gaza
Von Evelyn Hecht-Galinski


Online-Flyer Nr. 468 vom 23.07.2014
Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung verlässt seinen Arbeitsplatz in Ramallah
Warum ich Palästina verlasse
Von Jörg Knocha


Online-Flyer Nr. 467 vom 18.07.2014
Aufruf zur bundesweiten Mahnwache am 19.7 in Berlin auf dem Potsdamer Platz
Bringen die BRICS-Staaten die USA zu Fall?
Von Heiko Schrang


Online-Flyer Nr. 465 vom 02.07.2014
Zur Debatte um die "alte" und "neue" Friedensbewegung
Super! Eine Super-Querfront ist entstanden
Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann


Online-Flyer Nr. 464 vom 25.06.2014
Gedanken zur Frage, was thematisiert werden darf und was nicht
FED – das absolute Tabu
Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann


Online-Flyer Nr. 460 vom 28.05.2014
Eine US-Politik vollständiger Unterstützung der israelischen Rechten
"Im eigenen Saft"

Von Uri Avnery


Online-Flyer Nr. 456 vom 30.04.2014
Interview mit dem Aachener Psychoanalytiker Thomas Auchter
Selig, wenn wir Feinde haben: feindselig!
Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann


Online-Flyer Nr. 454 vom 18.04.2014
Medien
Das schleichende Gift der Diffamierung im Deutschlandfunk - DLF
Üble Angriffe auf Ken Jebsen
Ich traute meinen Ohren nicht, als ich am Dienstag, den 16. April,
gleich zweimal einen Beitrag in den Informationen am Morgen hörte.
Da durfte ein freischaffender DLF-Hauptstadtkorrespondent
und ehemaliger Psychologie-Student seine kruden Anschuldigungen vortragen.
Unter dem Titel: "Was steckt hinter den Facebook Postings?"
Dieser Stephan Maas hat das Maß der sauberen Recherche weit überzogen und maßlos falsche Schlüsse gezogen.
Von Evelyn Hecht-Galinski


Online-Flyer Nr. 452 vom 02.04.2014
Geoökonomische und -politische Aspekte des Regime Change’s in der Ukraine
Mourir pour Kiev?

Von Jürgen Rose


Online-Flyer Nr. 451 vom 26.03.2014
Interview mit Veronika Thomas-Ohst anlässlich der 15. Aachener Friedenstage
Die Kraft der leisen Parolen
Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann


Online-Flyer Nr. 450 vom 19.03.2014
Planet ohne Zukunft? Zerstörung von Mutter Erde durch ihren Einsatz als Waffe
Interview mit Rosalie Bertell
Von Planetare Bewegung für Mutter Erde


Online-Flyer Nr. 449 vom 12.03.2014
Interview mit der Feministin Ellen Diederich
„Ich bin Friedensarbeiterin“
Von Anneliese Fikentscher