Peter Helmes

Aus Inrur

Braunzone

CDU


Hauptautor
konservative.de
Die Deutschen Konservativen

Peter Helmes
in der salonfaschistischen wikiMANNia

(* 1943) ist deutscher Politiker und Mitglied der CDU seit 1959.

Er war Bundesgeschäftsführer der "Jungen Union",
Generalsekretär der "Internationalen Jungen Christ­demokraten und Konservativen"
und Haupt­geschäfts­führer der CDU/CSU-Mittel­stands­vereinigung.
Bei der Bundes­tags­wahl 1980 war er Mitglied im Wahlkampfstab von Franz Josef Strauß
als Bundes­geschäfts­führer der "Bürgeraktion Demokraten für Strauß",
aus der die rechts­konservative Konservative Aktion hervorging.
Heute ist er Verfasser von Publikationen
für den Verein Die Deutschen Konservativen e.V. mit Sitz in Hamburg
und Mitglied der Redaktion des Vereinsorgans "Deutschland-Magazin/Deutsche Konservative Zeitung".
Für den unions­nahen Verein verfasste Helmes eine Aufklärungs­broschüre
über die Parteigrünen,
die mindestens in der siebten Auflage erschienen ist.

Charismatismus:
Artikel: Peter Helmes

2018

Ist Peter Helmes jetzt einer der Hauptfeinde der radikalen Moslems
wg. der „kleinen, politisch unkorrekten Islam-Bibel“?

Conservo 2. März 2018

Die grüne Moral-Partei und der Pädophilie-Skandal | 12. Februar 2018 | www.kla.tv/11924
klagemauerTV
Am 12.02.2018 veröffentlicht

Die CDU braucht dringend eine Erneuerung ohne Merkel
The European 31.01.2018

2015

Flüchtlingsthema – vermintes, verbotenes Land für (rechte) Journalisten
conservo Von Peter Helmes Veröffentlicht am 31. Oktober 2015

http://archive.fo/1bxip