Rüdiger Safranski

Aus Inrur

Renegat

rechtskonservativ/salonfaschistisch

Irrationalismus in der Popkultur

Irrationalismus in Wissenschaft und Forschung

einflußreiche reaktionäre anti-emanzipatorische und braune Publizistinnen


Rüdiger Safranski
in der deutschsprachigen wikipedia

(* 1. Januar 1945 in Rottweil) ist ein deutscher Literaturwissenschaftler und Schriftsteller.
Seit Sommer 2012 lehrt er als Honorarprofessor
am Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften an der Freien Universität Berlin.

...1970 gehörte er zu den Gründungsmitgliedern
der maoistisch orientierten Kommunistischen Partei Deutschlands/Aufbauorganisation (KPD/AO)....

...Von 2002 bis 2012 moderierte er zusammen mit Peter Sloterdijk das Philosophische Quartett im ZDF.
Der Akademische Senat der Freien Universität Berlin hat Safranski im Sommer 2012
zum Honorarprofessor am Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften bestellt....

u.a. Autor
im salonfaschistischen Sammelband
"Die selbstbewußte Nation"

zusammen mit seinem Gesinnungsgenossen Peter Sloterdijk
hatte er ehemals die ZDF Sendung "Das Philosophische Quartett"

google.de Suche