Rainer Meyer

Aus Inrur

Anti Antifa

unter dem nom de guerre "Don Alphonso"
rechtskonservativer ehemaliger Flügelstürmer der FAZ

nun Schreiber für die deutsch-nationale, rechtskonservativ,
in Teilen ultrareaktionäre
aber auch ab und an liberale
Tageszeitung "Die Welt"


Rainer Meyer
in der deutschsprachigen wikipedia

Rainer Meyer, Pseudonym Don Alphonso (* 1967) ist ein deutscher Journalist und Blogger.

alternativer-medienpreis.de
Rainer Meyer (alias Don Alphonso)

ist 1967 geboren und besser bekannt unter dem Namen seiner Kunstfigur Don Alphonso.
Er ist Journalist, Buchautor und Blogger der ersten Stunde.
In seinen Blogs blogbar und Rebellen ohne Markt
nimmt er mit spitzer Feder Themen der Medien
und der digitalen Wirtschaft auf Korn,
wobei er keine Polemik scheut und es versteht, die Blogosphäre immer wieder neu zu polarisieren.

Zu Zeiten der New Economy war er Mitbetreiber
der damals sehr populären Website dotcomtod.com,
die sich mit täglichen Insidermeldungen den scheiternden Unternehmen dieses Marktes widmete.
Sie wird seit Herbst 2004 allerdings nicht mehr betrieben.

Auf Basis der Erfahrungen dieses goldenen Zeitalters
entstand der 2003 von Don Alphonso veröffentlichte Insiderroman Liquide,
der den von Pleiten, Pech und Pannen gezeichneten Niedergang
der virtuellen Branche in der Münchner Region beschreibt.
2004 brachte er zusammen mit Kai Pahl das Standardwerk Blogs! heraus.

Rainer Meyer erhielt bereits zweimal den Alternativen Medienpreis:
2002 für dotcomtod sowie 2001 im Rahmen seiner Tätigkeit als Radiomacher
für die Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern.

2018

Neuausrichtung in Frankfurt "FAZ" trennt sich von Don Alphonso

Arne Hoffmann Mittwoch, März 07, 2018
FAZ schmeißt Don Alphonso raus
– News vom 7. März 2018

Neuausrichtung in Frankfurt "FAZ" trennt sich von Don Alphonso
von Kurt Sagatz
Der Tagesspiegel
Update 06.03.2018 17:42 Uhr

Die "Frankfurter Allgemeine" baut ihre Blogplattform um. Dabei trennt sich die Zeitung auch von Don Alphonso.
Mit den Inhalten des konservativen Bloggers habe das jedoch nichts zu tun.

FAZ.net ordnet Blogs neu und trennt sich von Don Alphonso meedia.de
06.03.2018 | 15:58 Uhr
06.03.2018 um 16:32 Uhr

FAZ.net trennt sich von Don Alphonso.
von Dirk Stascheit
turi2.de 6. Mrz. 2018, 13:20

Don Alphonso wird bei der FAZ rausgeschmissen!
06.03.2018, 13:04

Nach Cybermobbing jetzt das Aus für FAZ-Blogger Don Alphonso @faz_donalphonso
opposition24.com
6. März 2018

2005 pro-westlicher Heimatabend:

Pro-Westlicher-Heimatabend
Keine Sorge, ich wusste bis gerade eben auch nicht, was das ist.
Dass es jedoch komisch riecht, erkennt man recht schnell.
Die Bindestriche im Titel stammen übrigens nicht von mir und bis eben dachte ich noch,
das Ganze wäre ein Hoax. Ist es aber nicht.
Bitte bei Don A. lesen und die Links im Text richtig einsetzen.
Johnny Haeusler | 29.08.2005 um 16:58
http://www.spreeblick.com/2005/08/29/pro-westlicher-heimatabend/

Kleine Ratschläge für den subversiven Kampf.
Montag, 29. August 2005, 16:21, von donalphons
http://rebellmarkt.blogger.de/stories/319440/
https://archive.is/LSjhQ

u.a. Agitator gegen
die Amadeu Antonio Stiftung