Reichskonkordat

Aus Inrur

Braunzone

RECHTSstaat

Nationalsozialismus

Katholizismus

Irrationalismus

Staat, Recht


in der deutschsprachigen wikipedia:

Reichskonkordat

Als Reichskonkordat wird der am 20. Juli 1933 zwischen dem Heiligen Stuhl
und dem Deutschen Reich geschlossene Staatskirchenvertrag bezeichnet.
In diesem völkerrechtlichen Vertrag
wurde das Verhältnis zwischen dem Deutschen Reich
und der römisch-katholischen Kirche geregelt.
Es ist weiterhin gültig.

Kategorie:Beziehungen zwischen Deutschland und dem Heiligen Stuhl

Kategorie:Völkerrechtlicher Vertrag

Kategorie:Religion 1933

Kategorie:Recht (Deutsches Reich, 1933–1945)

Kategorie:Römisch-katholische Kirche im Deutschen Reich 1933–1945

Kategorie:Staatskirchenrecht (Deutschland)

Kategorie:Deutsche Geschichte (Nachkriegszeit)

Kategorie:Rechtsquelle (20. Jahrhundert)

Kategorie:Konkordat

Kategorie:Pius XI.

Kategorie:Zwischenkriegszeit

Reichskonkordat google.com Suche