Rosa Luxemburg Stiftung

Aus Inrur

(Weitergeleitet von Rosa-Luxemburg-Stiftung)

Stiftung

Linkspartei


Inhaltsverzeichnis

Rosa Luxemburg Stiftung
in der deutschsprachigen wikipedia

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung Gesellschaftsanalyse und politische Bildung e. V. (RLS)
ist eine deutsche, parteinahe Stiftung der Partei Die Linke mit dem Geschäftssitz in Berlin.
Benannt ist sie nach der Politikerin und Autorin Rosa Luxemburg.
Ihre Zielsetzung ist die politische Bildung.

deutschnationale und andere Abgründe der Linkspartei

Organigrammorganigramm
Übersichtschema (PDF)

Siegfried Prokop Vorsitzender des Vorstands der "Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg",
Unterstützer von Bernd Rabehl (Buch Vorwort + Buch Präsentation Podium),
als dieser schon als völkisch, nationalistischer Geschichtsrevisionist... bekannt,
aber noch nicht Bundespräsidentenkandidat der NPD + DVU war
- wie deren Verhältnis heute ist, ist inrur derzeit nicht bekannt

der Nationalist Dr. Erhard Crome zuständig für Friedens- und Sicherheitspolitik
am "Institut für Gesellschaftsanalyse" der "Rosa Luxemburg Stiftung"

Stefan Bollinger Nationalbolschewistischer Autor etc "Helle Panke"

Werner Ruf Vertrauensdozent und Mitglied der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Peter Strutynski RLS Autor

Markus Bernhardt immer wieder RLS Referent

Kooperationen mit

Renate Hürtgen

Luigi Wolf

Linkspartei und Nationalismus

2.12.2013 Rosa-Luxemburg-Stiftung
"Die Linke und die Nation"
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Potsdam

Mit Dr. Peter Brandt (Fernuniversität Hagen), Dr. Boris Buden (Berlin), Dr. Erhard Crome (Rosa-Luxemburg-Stiftung),
Prof. Thomas Händel (MdEP, stellvertretender Vorsitzender Der Rosa-Luxemburg-Stiftung), Dr. Mario Kölling (Madrid),
Prof. Dr. Raimund Krämer (Universität Potsdam), Dr. Gundula Ludwig (Universität Wien),
Dr. Holger Politt (Warschau), Prof. Dr. Peter Porsch (Graz),
Dr. Monika Runge (MdL, DIE LINKE, Vorsitzende der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen),
Prof. Dr. Gáspár Miklós Tamás (Budapest) und Gabriele Zimmer (MdEP)

die PDS & die Nation 2002

Jungle World Nr. 8, 13. Februar 2002thema
Denn das Herz schlägt deutsch
Mit zwei von ihr in Auftrag gegebenen Studien
begründet die PDS ihre endgültige Wendung zum Nationalismus.

von Jörg Sundermeier
http://jungle-world.com/artikel/2002/07/24421.html

Jungle World Nr. 8, 13. Februar 2002thema
Rot fürs Vaterland
Immer wieder diskutiert die PDS die nationale Frage
und scheut dabei auch nicht das Gespräch mit extremen Rechten.

von Ivo Bozic
http://jungle-world.com/artikel/2002/07/24422.html

Jungle World Nr. 8, 13. Februar 2002thema
Die kühne Avantgarde
von Tjark Kunstreich
http://jungle-world.com/artikel/2002/07/24423.html

Islam/-ismus Versteher/Verharmloser
Koray Yılmaz-Günay RLS Bereich Migration

"antifra.blog.rosalux.de"
Debatte, Bildung, Vernetzung zu Migration und gegen Rassismus und Neonazismus

die "Rosa Luxemburg Stiftung"
in der deutschsprachigen wikipedia

website

Berliner Lokalstiftung der RLS:
die "Helle Panke zur Förderung von Politik, Bildung u. Kultur ev"