Schweizerische Volkspartei

Aus Inrur

(Weitergeleitet von SVP)

Salonfaschismus

Schweiz


Abkürzung SVP

die Schweizerische Volkspartei
in der deutschsprachigen wikipedia

Gründungsdatum: 22. September 1971

Die Schweizerische Volkspartei (SVP Schweiz),
französisch Union démocratique du centre (UDC),
italienisch Unione Democratica del Centro (UDC),
rätoromanisch Partida populara Svizra (PPS),
ist eine nationalkonservative bis rechtspopulistische politische Partei in der Schweiz.
Sie ist im Nationalrat die stärkste Partei nach Sitzen und bildet damit die grösste Fraktion in der Bundesversammlung.
Gemessen an der Mitgliederzahl ist sie die drittgrösste Partei.

Frauen in der SVP

website

siehe auch "Die Weltwoche"

Christoph Blocher

Emil Rahm 24. September 1930 - 6. November 2015

Lukas Reimann

Ueli Maurer

Kooperationen sowie inhaltliche Gemeinsamkeiten bekannter Deutscher,
sowie deutscher Medien/Parteien/Organisationen mit der SVP

Henryk M. Broder

Jürgen Elsässer / "Compact"

"Junge Freiheit"

Thilo Sarrazin

Peter Scholl-Latour

"Die Welt" Artikel Dossier SVP

google Suche