Thorsten Thaler

Aus Inrur

Braunzone

Salonfaschist

brauner Journalist

"Junge Freiheit"


Thorsten Thaler
in der deutschsprachigen wikipedia

(* 16. Dezember 1963 in Berlin) ist ein deutscher Journalist
sowie ehemaliger Lektor (Arndt-Verlag)
und Politiker (REP, DLVH).
Er ist stellvertretender Chefredakteur
der rechtskonservativen Wochenzeitung Junge Freiheit.

Stellvertretender Chefredakteur der "Jungen Freiheit",
Ressortleiter für Kultur.

1963 in Berlin geboren, Verwaltungsfachangestellter, studierte Betriebswirtschaftslehre
und schreibt für die JF seit 1989.

FOTO

Thorsten Thaler über Lorenz Jäger

Thorsten Thaler + der Tod des Gerhard Kaindl

Im Verlaufe des Überfalls wurde Kaindl mit einem Messer tödlich
und der ebenfalls anwesende stellvertretende Chefredakteur
der Wochenzeitung "Junge Freiheit"
Thorsten Thaler schwer verletzt.

Unterzeichner
1995 Appell "8. Mai 1945 – gegen das Vergessen"