Ursula Besser

Aus Inrur

Salonfaschistin / Klerikalfaschistin

CDU Berlin

Braunzone Nekrolog 2015


Inhaltsverzeichnis

Ursula Besser
in der deutschsprachigen wikipedia

(* 5. Januar 1917 in Berlin als Ursula Roggenbuck; † 19. Dezember 2015 in Hamburg)
war eine Berliner Hochschulpolitikerin der CDU.

Ursula Besser im internen Adressverzeichnis
der "Jungen Freiheit"

Dr. Ursula Besser Königsallee 34 14193 Berlin 030-8253492

Mitglied der ultra rechtskonservativen
"Notgemeinschaft für eine Freie Universität"

Bernd Rabehl: 6. Januar 2012
Zum 95. Geburtstag von Ursula Besser

6. + 7.5. 2011 großer rechtskonservativer Kongress
der "Aktion Linkstrend stoppen"
im Haus der Sängerschaft Borussia Berlin
mit Friedrich-Wilhelm Siebeke, Menno Aden,
Martin Lohmann, Heather DeLisle,
Klaus Hornung, Mechthild Löhr, Ursula Besser, Klaus Motschmann
Organisatoren Michael Nickel (ALS + Sängerschaft Borussia Berlin)
+ Friedrich-Wilhelm Siebeke (ALS)

Foto des Ankündigungs Flugblatts des Kongreß

Angefragt sind zudem Hans-Olaf Henkel, Josef Schlarmann, Saskia Ludwig, Erika Steinbach

Quelle: “Großer Konservativer Kongreß”
17. Februar 2011

indymedia posting:
Sängerschafter singt hohes C in der CDU - 27.01.2011 13:56

2010 Erstunterzeichnerin
des "Manifest gegen den Linkstrend"

Der Spiegel 21.06.2010
ZEITGEIST Kuck mal, meine Vagina
Von Jan Fleischhauer und Wiebke Hollersen

Auch die Linke hat ihre Missbrauchsgeschichte: Zu den Projekten der 68er gehörte die sexuelle Befreiung der Kinder,
der Bruch aller Schamgrenzen wurde bei einem Teil der Bewegung zum Programm.
So entstand ein Klima, in dem selbst Pädophilie als fortschrittlich galt.

90. Geburtstag von Frau Dr. Ursula Besser

FOTOS

u.a. Hans-Eberhard Zahn

Februar 2006
1500 UNTERSTÜTZER-INNEN DER "JUNGEN FREIHEIT" 2006
IM STREIT MIT DER LEIPZIGER BUCHMESSE

Unterzeichnerin des salonfaschistischen Appell an die Bundeswehr:
Gegen die Entlassung konservativer Soldaten September 2001

07.06.01 | 21:00 Uhr
Filz, Intrigen, Skandale - Diepgens Freunde und die Pleite
von Bericht: Stephan Stuchlik

...Das CDU-Gründungsmitglied Ursula Besser meint:
"Das Typische ist, dass sie sehr stark ein Gruppendenken entwickelt haben
und dass sie hier eine Struktur entwickelt haben,
die in erster Linie diese Gruppe zusammenhält und die Sicherheit,
die eigene Sicherheit, aus dem Gruppenzusammenhalt bezieht...."

"Im Umgang nie bequem"
Dr. Ursula Besser - Ehrensenatorin der TU Berlin 7/'96 TU-Pressestelle

Der Spiegel 16.06.1969
JUSTIZ / FASCHISMUS Keine Kränkung

Sept./Okt.1967: "Aufrechterhaltung der Hess-Haft unseres Zeitalters unwürdig"

"Saubere Saubermänner"

google.de Suche