Werner Rügemer

Aus Inrur

antisemitischer Verschwörungsideologe

ehemaliges DKP Mitglied


Werner Rügemer Lemma
bei Psiram

(geb. 4. September 1941 in Amberg) ist ein deutscher Publizist, Referent und Sachbuchautor.
Der Anerkennung für seine Verdienste bei der Aufklärung über Korruption,
die Folgen von Privatisierungen und die Einschränkung von Arbeitnehmerrechten
steht Kritik an antiamerikanischen, antiwestlichen und antisemitischen Äußerungen gegenüber.

Autor des
verschwörungsideologischen Magazins "Hintergrund"

Werner Rügemer
in der deutschsprachigen wikipedia

(* 4. September 1941 in Amberg) ist ein deutscher Journalist und Publizist.
Er ist Lehrbeauftragter an der Universität zu Köln.
Er bezeichnet sich selbst als "interventionistischen" Philosophen.

2017

Nachtrag zu: Werner Rügemer und die „jüdischen Aufsteiger“
11. September 2017

archive.is Version

Werner Rügemer und die „jüdischen Aufsteiger“
8. August 2017

2016

Gerchtsurteil 28.9.2016 PDF

2015

"NachDenkSeiten" 2. September 2015 um 9:59 Uhr
Verantwortlich: Albrecht Müller
Offener Brief von Werner Rügemer an die Otto Brenner Stiftung

Deutschland
Offener Brief an Otto Brenner-Stiftung wegen "Querfront-Studie":
Aufforderung sich für Machwerk öffentlich zu entschuldigen

"Russia Today" 2.09.2015 • 13:12 Uhr

2012

Muslim-Markt interviewt
Dr. Werner Rügemer - Autor des Buches
"Ratingagenturen - Einblicke in die Kapitalmacht der Gegenwart"

23.4.2012