Andreas Popp (Verschwörungsideologe)

Aus Inrur

Version vom 30. November 2018, 22:44 Uhr von Klaus (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Verschwörungsideologe

Wissensmanufaktur

Andreas Popp


Wissensmanufaktur

Andreas Popp bei Psiram

Andreas Popp Diskussion im Psiram Forum

Andreas Popp in der wikiMANNia

massig youtube Videos

Andreas Popp

Berichte über die Lügenpresse: Dirk Müller, Ken Jebsen, Sarah Wagenknecht, Andreas Popp
Veröffentlicht am 22.02.2017

www.politikbildung.de - Abteilung für politische Bildung | Warum existieren Begriffe wie "Lügenpresse", "Lückenpresse" oder "FakeNews"?
Bekannte Personen wie Dirk Müller, Ken Jebsen, Sahra Wagenknecht, Hans-Werner Sinn, Rico Albrecht, Heiner Flassbeck, Andreas Popp, Wolfgang Bosbach
und Sendungen wie 'Die Anstalt' klären auf.

Es wird Zeit gegen die Mediokratie aufzustehen und eine Chancengleichheit in der Medienlandschaft zu fordern.
Wer bis dahin lernen möchte, wie man sich richtig informiert sollte politikbildung.de besuchen.

politikbildung.de bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Meinungen und Beiträge müssen nicht die Sichtweise von politikbildung.de widerspiegeln.

politikbildung.de teilt desweiteren mit, dass bei den hochgeladenen Videos
stehts nur der Inhalt der Videoauszüge relevant ist und nicht die Personen, welche den Inhalt präsentieren.

Mehr Informationen www.politikbildung.de

seine website

AZK Kongress Videos auf youtube

Montags Querfront Friedens Kundgebungen Berlin chronologisch

Personen im Compact Kontext

Quer-denken.tv

Schild Verlag

2014

youtube Video
23.06.13, Urania Berlin:
Andreas Popp und Bernd Senf
- Der Währungscountdown Rezension

Veröffentlicht am 10.07.2014
werkstatt witten , die werkstatt , lankwitzer werkstätten , werkstätten ,
ledder werkstätten , werkstatt produkte , glückstädter werkstätten
youtube Video
(Bernd Senf) Nuestro sistema monetario: Comienza la cuenta atrás.
mit ganz viel Zusatzinfos

2011

am 2.4.2011 soll im Raum der Hannover
der dritte "Kongress der unabhängigen Medien" stattfinden

der unter anderem von Jens "Cheffe" Blecker, Betreiber der Internetseite "Infokrieger-News", organisiert wird.
Auf dem Kongress werden neben Blecker auch Andreas Popp und Wilhelm Engdahl erwartet,
zwei weitere Stichwortgeber für die Szene der "Truther" und "Infokrieger".
Als musikalische Begleitung wurde die Band "Die Bandbreite" ,
die den Spagat zwischen vermeintlich linker Positionierung
und rechten, verschwörungstheoretischen Inhalten wagt
sowie der Verschwörungsrapper "Kilez More" engagiert.
Der Referent Andreas Popp ist ein selbsternannter "Wirtschaftsexperte",
der öfter mal bei NTV zu sehen ist.
In seinem Buch "Das Matrix Syndrom: Die systematische Manipulation der Menschen durch die Macht (Books on Demand, 2006)"
bezeichnet Popp den antisemitischen Pseudo-Mediziner Ryke Geerd Hamer
als " Entdecker einer völlig neuen Medizin",
der "platt gemacht und diffamiert" wurde.
Der Referent Wilhelm Engdahl schreibt wiederum den rechten, verschwörungsideologischen und rassistischen "Kopp-Verlag",
in dem auch Eva Herman und Udo Ulfkotte publizieren.
Jens "Cheffe" Blecker selbst publiziert auf seiner Internetseite
unter anderem über UFOS, Israel, den 11. September 2001,
vermeintliche "Polsprünge" und viele andere Themen.
Im an die Internetseite angeschlossenen Forum wurden die "Protokolle der Weisen von Zion" beworben.
Nach drei Berichten über den Kongress, über Jens Blecker,
sowie das über das Forum wurde letzteres mittlerweile gelöscht.
Blecker droht nun mit Anzeigen und Staatsanwaltschaft.

sein Fan Jacomo Peiles

sein (ehemaliger) Facebook Freund Karl-Heinz Dellwo

google Suche