Ernst von Salomon

Aus Inrur

Ernst von Salomon
in der deutschsprachigen wikipedia

(* 25. September 1902 in Kiel; † 9. August 1972 in Stöckte, Winsen (Luhe); auch: Ernst Friedrich Karl von Salomon)
war ein deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor.
Der Rechtsterrorist von Salomon gehörte der Organisation Consul an;
in der Weimarer Republik beteiligte er sich wiederholt an politischen Verbrechen,
unter anderem an der Vorbereitung des Attentates auf Walther Rathenau.
Sein bekanntestes Werk ist der in Form einer Autobiographie verfasste Roman Der Fragebogen (1951).