Freie Universität Berlin

Aus Inrur

(Weitergeleitet von FU Berlin)

Berlin

Freiheit

Universität Berlin


Inhaltsverzeichnis

Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften

Kaiser-Wilhelm-Institut für Anthropologie, menschliche Erblehre und Eugenik

Mahmud Azhar Todesopfer rassistischer Gewalt

Forschungsverbund SED-Staat

Bernd Rabehl ehemaliges Mitglied

Klaus Schroeder Leiter

Jochen Staadt

Manfred Wilke ehemaliger Leiter

"Notgemeinschaft für eine Freie Universität" /
"Bund Freiheit der Wissenschaft"

Am 19. November 1976 werden Clemens Christians, Jürgen Domes und Thomas Nipperdey
die drei Vorsitzenden des 1970 gegründeten Bundes Freiheit der Wissenschaft (BFW),
ein Verein zur Bildungspolitik als Reaktion auf die Studentenbewegung.

Klaus Motschmann

Alexander Schwan

Michael Wolffsohn

Hans-Eberhard Zahn

K-Gruppe: Peter Kittelmann, Dankward Buwitt, Eberhard Diepgen, Klaus-Rüdiger Landowsky, Heinrich Lummer, Peter Radunski, Gero Pfennig, Wighard Härdtl und Wulf Schönbohm

Elmar Altvater

Herbert Ammon

Arnulf Baring

Ernst Benda

Lion Edler

Marco Ferst

Hajo Funke

Peter Furth

Peter Grottian

Dieter Heckelmann

Burhan Kesici

Klimaskeptiker Prof. Dr. Horst Malberg, Meteorologe,
ehem. Direktor des meteorologischen Instituts der FU, i.R.

Rainer Mennel

Ernst Nolte

Klaus von Raussendorff

Rüdiger Safranski

Andreas Spannbauer

Peter Steinbach (Historiker)

Richard Stöss

Horst Teltschik

Wolfgang Wippermann

Hartmut Zinser

24. November 2012 Henry Ford Bau
1. Souveränitätskonferenz
der "Volksinitiative gegen das Finanzkapital"
bzw des "Compact" Magazins
veranstaltet in Kooperation
mit dem "Institut für Demokratie und Zusammenarbeit"