François Genoud

Aus Inrur

Holocaustleugner

François Genoud
in der deutschsprachigen wikipedia

(* 26. Oktober 1915 in Lausanne;[1] † 30. Mai 1996 in Pully)
war ein Schweizer Bankier und Helfer von NS-Verbrechern
sowie arabischen Terroristen.
Unter anderem finanzierte er die Rechtsbeistände von Adolf Eichmann, Klaus Barbie und Ilich Ramírez Sánchez.

François Genoud
in der englischsprachigen wikipedia