Hans-Jürgen Leersch

Aus Inrur

Salonfaschist im Staatsdienst

Berlin Friedrichshain


Inhaltsverzeichnis

Niederbarnimstr. 23
10247 Berlin Friedrichshain

0176/96356410 hjleersch@web.de

wirtschaftsjournalist-online.de
Hans-Jürgen Leersch (52)
ist bei der vom Deutschen Bundestag herausgegebenen Wochenzeitung “Das Parlament”
künftig für den Bereich allgemeine Wirtschaft und Steuern zuständig.

Vor seinem Wechsel zu “Das Parlament
war Leersch im Parlamentsbüro der “Welt” und des “Münchner Merkur”.
Sein Vorgänger Volker Müller
ist jetzt für den Internetauftritt des Deutschen Bundestages zuständig.

sein facebook account

Hat bei Deutscher Bundestag gearbeitet

sein youtube channel

Hans-Juergen Leersch hat einen Kanal abonniert.
Ffm1972
"vor 1 Jahr" (Stand 26.8.2015)

Autor Das Parlament:

WIRTSCHAFT
Hans-Jürgen Leersch
Die Angst vor dem Rücklagenschwund
Opposition will Milliardenbeträge für Atomausstieg in einem Fonds sichern

Hans-Jürgen Leersch
Ratlosigkeit im Bundesrat STERBEHILFE

Deutscher Bundestag, PuK 2 - Parlamentsnachrichten

Verantwortlich:
Jörg Biallas
Redaktion:
Alexander Heinrich,
Claudia Heine,
Michael Klein,
Claus Peter Kosfeld,
Hans Krump,
Hans-Jürgen Leersch,
Johanna Metz,
Annette Sach,
Helmut Stoltenberg,
Alexander Weinlein

DIE WELT 26.01.06
General legt sich mit Verteidigungsminister an
Jürgen Ruwe kämpft gegen seine Entlassung
und warnt vor einem "Fiasko" für die Bundeswehr -
Köhler bittet Jung zum Gespräch
Von Hans-Jürgen Leersch

DER FALL WERNER MÖLDERS
Fregattenkapitän gibt seinen Orden zurück
Bundeswehr-Soldaten protestieren
gegen Bewertung des Weltkriegs-Fliegers Mölders als NS-Anhänger
Neue Kritik am Gutachten des Militärhistorischen Forschungsamtes
von Hans-Jürgen Leersch (Die WELT, 22. April 2005)

02.11.2004, 04:00
Kahlschlag bei der Bundeswehr
Von Hans-Jürgen Leersch

Das Ostpreussenblatt 27. Februar 1999
Rentenchaos / Von Hans-Jürgen Leersch

Referent Junge Freiheit - Sommeruniversität
1995 vom 28. August bis 2. September