Harry Elmer Barnes

Aus Inrur

Holocaustleugner

Harry Elmer Barnes
in der deutschsprachigen wikipedia

(* 15. Juni 1889 in Auburn; † 25. August 1968 in Malibu) war ein US-amerikanischer Soziologe und Kulturhistoriker.
Barnes erwarb 1918 seinen Doktorgrad im Fach Soziologie an der Columbia University.
Danach lehrte er unter anderem an der New School for Social Research im Smith College Historische Soziologie.
Von 1922 bis 1925 war Barnes als Redakteur für Buchkritiken bei der Zeitschrift Foreign Affairs des Council on Foreign Relations tätig.
Er gilt als Begründer des akademischen Geschichtsrevisionismus,
der eine Relativierung der deutschen Verantwortung im Ersten und besonders im Zweiten Weltkrieg und eine Verharmlosung des Holocausts vornimmt.

Harry Elmer Barnes
in der englischsprachigen wikipedia

google.com Suche