Malte Daniljuk

Aus Inrur

Renegat

Russia Today

Internationalist, Antiimperialist

Anhänger und Apologet von Hugo Chavez Bolivarischer Revolution


Inhaltsverzeichnis

matrochka.wordpress
Malte Daniljuk & die Rosa-Luxemburg-Stiftung
sowie Redakteur bei RT-Deutsch

Rosa-Luxemburg-Stiftung twitter:
RLS‏ Gleich stellt Malte Daniljuk seine Studie «Globale Umordnung» vor.
06:29 - 18. März 2016
mit Foto

Sprach- und Kommunikationswissenschaftler

TU Berlin Institut für Sprache und Kommunikation Deutsch als Fremd- und Fachsprache

Russia Today

Redakteur Zeitschrift LuXemburg,
der Rosa Luxemburg Stiftung

Institut für Gesellschaftsanalyse (IfG)
Fellow (Energiepolitik und Geostrategie)
Mitarbeit in der Redaktion der Zeitschrift LuXemburg.
http://anonym.to/?https://www.rosalux.de/publikationen/autorenprofil/profil_detail/malte-daniljuk.html
Zeitschrift LuXemburg Malte Daniljuk

Artikel von Malte Daniljuk

Autor von /in 7 weiteren Publikationen
der Rosa Luxemburg Stiftung

Autor der Medien:

amerika21.de
Malte Daniljuk (mit Foto)

Blätter für deutsche und internationale Politik

2 Artikel

Freitag

Neues Deutschland

TAZ 1 Artikel

Debatte Opposition in Venezuela Regierung schachmatt
Die Wirtschaft taumelt am Abgrund.
Doch die Opposition ist keine Alternative, sie vertritt nur die weiße Oberschicht und neoliberale Interessen.
2. 4. 2015 Kommentar von Malte Daniljuk
https://www.taz.de/Archiv-Suche/!5014587&s=Malte+Daniljuk/

Telepolis

Malte Daniljuk seine Artikel

Malte Daniljuk, geboren 1972, studierte an der Freien Universität Berlin Publizistik und Kommunikationswissenschaften.
Als Referent für internationale Politik sowie für Öffentlichkeitsarbeit berät er Institutionen und Vereine.

Seit 2009 leitet er das Ressort Hintergrund & Analyse beim Nachrichtenportal Amerika21.
In Lateinamerika betreute er verschiedene entwicklungspolitische Projekte,
nachdem er bis 1994 als Forschungsbeauftragter für das "Bürgerkomitee 15. Januar" zur Auflösung des Ministeriums für Staatssicherheit gearbeitet hatte.

Seine thematischen Schwerpunkte sind Medien und Mediensysteme,
Sicherheitspolitik sowie internationale Politik und Menschenrechte.

ARTIKEL
2, 3, 4

http://anonym.to/?https://www.heise.de/tp/autoren/Malte-Daniljuk-3458969.html "TOT"

telegraph

2015

Referent auf der megakrassen internationalistisch, befreiungsnationalistischen Antiimp Konferenz
Malte Daniljuk (Berlin, Deutschland)

Malte Daniljuk (Berlin, Germany) englischsprachige Version
Malte Daniljuk ist Kommunikationswissenschaftler, Publizist und Redakteur.
Er studierte Publizistik & Kommunikationswissenschaften an der Freien Universität Berlin.
Schwerpunkte seiner Veröffentlichungen sind die Themen
Medienpolitik, Aussen- und Sicherheitspolitik sowie Wirtschaftspolitik und soziale Entwicklung.
Daniljuk veröffentlicht seit 1994 Beiträge als freier Autor,
zumeist im Onlineportal Telepolis.
Als Redakteur betreut er das Ressort “Hintergrund & Analyse” für amerika21
und arbeitet in der Redaktion der Zeitschrift LuXemburg.
Seit 1997 besucht er regelmäßig Lateinamerika
und verbrachte jeweils mehrere Monate in Mexiko, Kolumbien und Venezuela.
Er organisierte unter anderem das Austauschprojekt "Movimento".
Er beschäftigt sich regelmäßig kritisch mit der Berichterstattung deutscher Medien über Lateinamerika.
Von 2011 bis 2012 arbeitete er als Referent für internationale Politik für die Rosa-Luxemburg-Stiftung.

#LiMA15
De-Fragmentierung

Malte Daniljuk, Sprach- und Kommunikationswissenschaftler,
Redakteur Zeitschrift LuXemburg,
Autor des Nachrichtenportal Telepolis

2014

Vom „Propagandafieber“ zum Twittergezwitscher:
Mediale Hegemonie links des Mainstreams – Geschichte und Aktualität von Gegenöffentlichkeit

21. NOVEMBER 2014, 20:00 DISKUSSION MUENZENBERG-LEKTIONEN

2013

Internationaler Kongress: Venezuela nach Hugo Chávez
20. – 21. April 2013 in Köln
Malte Daniljuk mit Foto

2012

Counter-Mapping und Counter-Information -- Datenbasierte Darstellungen der Macht (Teil1)
Rosa-Luxemburg-Stiftung 393 views Stand 3.11.2017
Panel 4 auf der Konferenz "Netz für alle" 2012.
Mit: Malte Daniljuk (Kommunikationswissenschaftler und Publizist, Berlin)
und Jan Ullrich (Politikwissenschaftler, Journalist und Übersetzer, Berlin).
Informationen zu den Referenten:
Malte Daniljuk: http://bit.ly/NZZ7DR
Dr. Andrej Holm: http://bit.ly/SfpXKx
Jan Ullrich: http://bit.ly/NZZ8aX

archive.is Version

2007

Elevate Festival Graz
2710// DEMOCRACY - CRITIQUE, THEORY AND PERSPECTIVES
ELEVATE - DAY 4

The 4th and last day of the festival featured highly interesting discussions
at the Dom im Berg Venue, the 2nd day of the Elevate Lab
at Forum Stadtpark and a final night full of great music
in all the venues inside of the Schlossberg.

Der Referent Malte Daniljuk, Freier Journalist aus Berlin, ist kompetent und lebhaft.
LATEINAMERIKA WOCHE 2007 in Nürnberg vom 20.01.2007 bis 28.01.2007

de.linkedin.com Malte Daniljuk

Malte Daniljuk google.de Suche