René Stadtkewitz

Aus Inrur

Nationalist + Rassist

rassistisch, völkisch, nationalistisch, klerikalfaschistischer Islam/-ismus Dramatisierer

CDU, PAX Europa, "Aktion Linkstrend stoppen", "Die Freiheit"

und nun AfD ?


René Stadtkewitz
in der deutschsprachigen wikipedia

René Stadtkewitz [ʃtʰatʰˈkevɪt͡s] (* 9. Januar 1965 in Ost-Berlin) ist ein deutscher Politiker.
Er war von 2001 bis zum Jahr 2011 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin.
Gewählt wurde er über die Bezirksliste der Pankower CDU.
Vom Oktober 2010 bis zum Oktober 2013 war er Bundesvorsitzender
der von ihm mitgegründeten Partei Die Freiheit,
nachdem er jahrelang Mitglied der CDU gewesen war.

seine (ehemalige) Partei "Die Freiheit"

2010 Erstunterzeichner des "Manifest gegen den Linkstrend"

Aktion Linkstrend stoppen e.V.

3. September 2010 ·
EXKLUSIV-Interview mit Erstunterzeichner René Stadtkewitz auf www.linkstrend-stoppen.de "
Sarrazin hat recht -wir sind doch selbst schuld!"
zum Fall Sarrazin, zur gescheiterten Integration, zur deutschen Parteienlandschaft
und zum Fortgang der Aktion "Linkstrend stoppen".
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=151677714850891&id=302966328345

2009 René Stadtkewitz von Levi Salomon trotz Information über seine rassistische Ausrichtung,
damals u.a. PAX Europa Chef Berlin,
beim Bündnisstreffen geduldet
und im Aufruf als "René Stadtkewitz,
Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin
, CDU-Fraktion" integriert

archive.is Version