Thomas Krüger

Aus Inrur

in der Rubrik Rechte PädagogInnen mit dem Zusatz:
"kein Rechter und auch kein Pädagoge - erwähnenswert wegen seines pädagogischen Einflusses
und der teilweise rechten Politik der BZfpB "

Thomas Krüger (Politiker, 1959)
in der deutschsprachigen wikipedia

(* 20. Juni 1959 in Buttstädt) ist ein deutscher Politiker (SPD).
Von 1990 bis 1994 war er Senator für Familie und Jugend in Berlin
und von 1994 bis 1998 Mitglied des Deutschen Bundestages.
Seit 1995 ist Krüger Präsident des Deutschen Kinderhilfswerks
und seit 2000 Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung.

Deutscher Bundestag: Drucksache 13/5434 vom 21.08.1996